Das Tageszentrum ist ein Offener Treff mit Caféteria für alle, die schon einmal Erfahrungen mit einer psychischen Erkrankung gemacht haben. Aber auch deren Freund*innen und Verwandte sind willkommen.

In der Försterstraße 25 in Saarbrücken laden eine helle freundliche Caféteria und ein ruhiger Aufenthaltsraum (für diejenigen, die sich zurückziehen wollen) zum Besuch ein.

Im Multifunktionsraum können Sie im Internet surfen, Dart oder Karten spielen und/oder sich künstlerisch betätigen.

Während des Sommers ist der abgeschlossene ruhige Hinterhof bestuhlt und Besucher*innen können draußen sitzen, sich sonnen, Tischtennis spielen usw. Das Tageszentrum bietet interessierten Betroffenen die Möglichkeit zum Kontakt. Man kann sich mit anderen treffen, sich unterhalten, Spiele spielen und vieles mehr.

Dreimal in der Woche kann man ein leckeres und preisgünstiges Mittagessen mit Nachtisch genießen (derzeit 3,50 €). Die ehrenamtlichen Helfer*innen bei der Zubereitung erhalten Anleitung und Unterstützung durch unsere beiden Hauswirtschafterinnen. Die Helfer*innen erhalten eine kleine Aufwandsentschädigung. Für sie ist das Essen kostenfrei.

Ein multiprofessionelles Team steht in einer seelischen Krise zur Seite und berät bei Problemen und Hilfebedarf. Termine hierzu sind auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten der Caféteria möglich. Weitere qualifizierte Mitarbeiter*innen sind während der Öffnungszeiten für Sie da.

Das Tageszentrum wird von Menschen besucht, die selbst mit psychischen Erkrankungen konfrontiert sind oder waren und daher Verständnis haben für Einschränkungen, die eine psychische Erkrankung oftmals mit sich bringt. Daher können viele Besucher anderen Betroffenen Tipps und Anregungen zur Bewältigung der Erkrankung geben.

Jeden Mittwoch können interessierte Besucher*innen an Aktivitäten teilnehmen, die meist außerhalb des Tageszentrums stattfinden (Ausflüge, Fahrten, Museumsbesuche, Wanderungen u.ä.). Diese Aktivitäten sind besonders beliebt und bieten eine gute Möglichkeit, mit anderen in Kontakt zu kommen. Der Besuch bei uns ist unverbindlich und kostenfrei.

Neu bei uns ist das Angebot der "Freizeitkultur" - für alle Jungen und Junggebliebenen! Es richtet sich an Personen, die ihre Freizeit aktiv gestalten möchten und Interesse an Aktivitäten im Jugendbereich haben.

 

Kontakt und Information:
Telefon: 0681-39 93 39

 

- derzeit in Bearbeitung-

abw tageszentrum tuer

Montag
12.30 - 17.00 Uhr, 13.00 Uhr Mittagstisch
Dienstag
12.30 - 16.00 Uhr, 13.00 Uhr Mittagstisch
Mittwoch
Ausflüge
Donnerstag
13.30 - 17.00 Uhr, 14.30 Kaffee und Kuchen
Freitag
12.30 - 16.00 Uhr, 13.00 Uhr Mittagstisch

 

 

 

Weitere Angebote im Tageszentrum

  • Kochen und Backen
  • Redaktionsgruppe für "Clubinfo"
  • Filmnachmittag im Tageszentrum und Kinobesuche
  • sportliche Angebote (Tischtennis, Boulespiele, Spaziergänge, Minigolf)
  • im Winter gemütliche Kamin-Nachmittage
  • jährlich: einwöchiger gemeinsamer Urlaub
  • Feste feiern: Grillfeste, Geburtstage, Weihnachten, Fasching, Neujahrsempfang

 

Individuelle Beratung

Jederzeit (nach Terminabsprache) und während der allgemeinen Öffnungszeiten

 

Mittwochsaktivitäten vom 09.11. bis 07.12.2022

Anmeldungen für die Mittwochsaktivitäten bitte bis spätestens Montag in der gleichen Woche im Tageszentrum! Wir sind an Mittwochsaktivitäten unter folgender Handynr. erreichbar:
01 57 - 37 74 17 23.

09.11. Saarlandtherme Bad Hanweiler- Rilchingen
Treff: 10.00 Uhr Johanniskirche; Abfahrt 10.13 Uhr über Kleinblittersdorf; Ankunft: 10.46 Uhr und Rückfahrt: 16.13 Uhr
Kosten: 8€; 10€ mit Sauna

16.11. Jean-Lurcat Museum in Eppelborn (s. Aushang Infowand) und Einkehr in Cafe Konditorei Resch
Treff: 13.00 Uhr Hbf; Abfahrt 13.09 Uhr. Zurück: 18.00 Uhr. Fußweg zum Museum ca. 20 Min.
Kosten: Falls keine Fahrkarte (Fair- Ticket): 3,- €

23.11. Kegeln in der Rodenhofklause
Treff: 12.50 Uhr Hbf; Abfahrt Linie 105 um 13.04 Uhr bis Haltestelle Neunkircher Str.
Kosten: 1,- €
Bitte an Turnschuhe denken!

30.11. „Film- Club“ (Film wird noch bekannt gegeben; bitte eine Woche vorher nachfragen)
Treff: 13.45 Uhr im Tageszentrum. Beginn: 14.00 Uhr
Kosten: Keine

07.12. Weihnachtsfeier für die Stammbesucher*innen des Tageszentrums
Wo: Gemeindesaal St. Jakob in Alt- Saarbrücken/Keplerstr.
Busverbindung: entweder Treff 1: 11.45 Uhr Hbf; Abfahrt um 11.51 Uhr mit Linie 123
oder Treff 2: 11.45 Uhr am Rathaus; Abfahrt um 11.52 Uhr mit Linie 107
Beginn: 13.00 Uhr Einlass ab: 12.15 Uhr (bitte nicht früher)
Kosten: keine
Wir bitten alle Stammbesucher*innen sich bis 02. 12. anzumelden!

Ankündigung: Schmuck-Workshop - Kalender Workshop
November 2022
jeden Donnerstag von 14.00 - 16.00 Uhr gibt es einen Kalender-Workshop: Wir erstellen einen Kalender für das Jahr 2023.
Dabei lernen wir digitale Grafiken zu erstellen und den Kalender mit eigenen Bildern zu gestalten.

Anmeldung für die Workshops jeweils an der Theke im Tageszentrum!

 

Termine Freizeitkultur

Für junge Besucher*innen & Junggebliebene! Dieses Angebot richtet sich an Personen, die ihre Freizeit aktiv gestalten möchten und Interesse an Aktivitäten im Jugendbereich haben.

Am Freitag, dem 11.11., besuchen wir das Tageszentrum in Saarlouis „Villa Vivendi“, und lernen deren „Freizeitkultur“ kennen.  Dort gibt es die Möglichkeit Darts, Billard, Konsolen-Brettspiele und vieles mehr zu spielen. Für Essen und Getränke ist gesorgt ;-)
Treffpunkt: 17.00 HBF Saarbrücken
Kosten: Keine wenn man eine Fahrkarte (Fairticket) besitzt – Ansonsten 5,00€ Kostenbeteiligung für Fahrkarte.
Rückfahrt: ca. 21.00 – 22.00 Uhr
Anmeldungen sind bis Mittwoch, den 09.11., möglich!

Am Samstag, dem 19.11., machen wir eine gemeinsame Herbstwanderung im Saarbrücker Urwald bzw. Friedwald am Heinrichshaus.
Anschließend fahren mit der Saarbahn ins Tageszentrum, um gemeinsam Chili Sin Carne zu essen und den Abend mit einem offenen Spieleabend bzw. Treff (Darts, Brettspiele) ausklingen zu lassen.
Treffpunkt: 14.45 Uhr Johanneskirche (Abfahrt 14.57 Uhr)
Streckenlänge: 8,2 km Höhenmeter: 350 m Dauer: Ca. 2,5-3 Std.
Kosten: 0,50 € (für Chili Sin Carne)
Wer keine Fahrkarte (Fairticket) besitzt, soll dies bitte bei der Anmeldung angeben. Die Strecke sowie die Zeitdauer von ca. 3 Stunden sind leicht zu unterschätzen. Sprecht uns gerne an, falls ihr euch unsicher seid. Ihr könnt euch ggf. auch nur für den offenen Treff/Spieleabend (ab ca. 19.00 Uhr) anmelden.
Anmeldungen sind bis Mittwoch dem 16.11. möglich! Anmeldungen gerne über die Freizeitkultur-Whatsapp-Gruppe, telefonisch oder im Tageszentrum.



Anmeldung immer bis Mittwoch vor dem Termin bei: Annika (01 76 / 43 38 79 04) & Jerry (01 59 / 01 36 22 50). Dort gibt es auch nähere Informationen zu den einzelnen Aktivitäten.

 - Bitte im Tageszentrum erfragen -

 

Unsere Gruppen

Achtsamkeitsgruppe
Jeden Montag, 11.15 - 12.15 Uhr

Kreatives Gestalten
Jeden Montagnachmittag, 14.00 - 16.00 Uhr
Jeden Donnerstag Kreativangebot von Frau Orlinski, 14.00 - 16.00 Uhr

Gedächtnistraining
Jeden Dienstag um 10.30 -11.30 Uhr, Einlass 10.15 Uhr

Gymnastikgruppe
Jeden Dienstag um 11.30 -12.30 Uhr, Einlass 11.15 Uhr

Qi Gong
Dienstag, 20.09. , 15.00 Uhr
Treff 14.45 Uhr Tageszentrum - bitte Getränk mitnehmen!

 ~~~~~

Samstagskochen
Samstag, 01.10.2022, ab 11.00 Uhr
Nur nach Anmeldung!

Besucher*innenrat
Donnerstag, 29.09.2022 um 12.30 Uhr
Bei Interesse: Protokolle können im Tageszentrum eingesehen werden

Sonntagsfrühstück
Sonntag, 16.10.2022 von 11.00 Uhr - 13.00 Uhr
Nur nach Anmeldung!

Redaktionsschluss
Wird noch bekannt gegeben, bitte im Tageszentrum erfragen

Redaktionssitzung
Wird noch bekannt gegeben, bitte im Tageszentrum erfragen

 ~~~~~

HINWEIS
Aktuelle Corona-Regeln: Die 3G-Regel!

Um auf eingeschränkte Besucherzahlen verzichten zu können, müssen alle Besucher*innen eines der 3Gs erfüllen.

- GEIMPFT (14 Tage nach der 2. Impfung)
- GENESEN (nicht länger als ein halbes Jahr)
- GETESTET (nicht älter als 24h)

Zusätzlich gilt: KEIN Zutritt mit Erkältungssymptomen!

 

Liebe Grüße
Euer Tageszentrum-Team

Kontakt und Information:
Telefon: 06 81-39 93 39

 

Hier erscheinen künftig Themen und Beiträge aus den Clubinfo-Heften und vieles mehr!

Neuigkeiten aus dem Clubinfo mit Themenschwerpunkt "Saarland" (September/Oktober 2022)

Hauptsache gudd gess! Saarländische Lyonerpfanne

Zutaten:
1,5 kg festkochende Kartoffeln
1 Ring Lyoner (Fleischwurst)
ca. 500-600 g 100 g geräucherter Bauchspeck
1 Stange Lauch
2 Zwiebeln
Öl zum Braten
Pfeffer und Salz

Zubereitung:
1. Die Kartoffeln werden mit der Schale gekocht und anschließend gepellt, dann gut ausdampfen und abkühlen lassen. Die abgekühlten Kartoffeln in nicht zu dünne Scheiben schneiden.
2. Bauchspeck und Zwiebeln würfeln, den Lauch putzen, gründlich waschen, gut abtrocknen und in Streifen schneiden.
3. Den Lyoner häuten, der Länge nach in der Mitte teilen und in mundgerechte Scheiben schneiden.
4. Ich brate zuerst den Bauchspeck in ausreichend Öl an, gebe dann den Lyoner und kurz danach die Kartoffeln dazu. Dann lasse ich das ganze
etwas Farbe annehmen und gebe auch den Lauch und die Zwiebeln hinein. Ordentlich salzen und pfeffern und alles etwas anbräunen lassen (im Grunde wie Bratkartoffeln). Nett anrichten und servieren. Als Beilage empfiehlt sich Salat.

Ausgesucht von Herr E. Herrmann
Quelle: https://www.frag-mutti.de/saarlaendische-lyonerpfanne-a53521/

Sprüche: Saarland Edition

Wenn ma neu im Saarland is

Anfangs:
Ich habe süße Teilchen mitgebracht.
Nach einem Jahr:
Lo sin Kaffestiggscha.

Anfangs:
Jetzt aber schnell!
Nach einem Jahr:
Dummel dich!

Ausgesucht von Frau H. Lehmens

Gedicht
Sommer schönste Jahreszeit
Es grünt und blüht weit und breit.
Wärme– Wind und Regen,
Sie geben ihren Segen.

Ausgesucht von Frau B. Schuh

 ~~~~~~~~~~~~

Neuigkeiten aus dem Clubinfo mit Themenschwerpunkt "Psychische und körperliche Gesundheit" (August/September 2022)

Interessante Fakten über körperliche Gesundheit

Warum läuft die Nase bei Kälte?
Bei kalter Luft melden Temperaturfühler in der Nase dem Gehirn eine Untertemperatur. Die "Schaltzentrale" unserer grauen Zellen sendet dann einen Heizbefehl und warmes Blut strömt in die Nase, um die Luft zu erwärmen. Gleichzeitig wird mehr Sekret produziert. Die erhöhte Schleimproduktion hat eine wichtige Funktion: Kalte, trockene Luft kann die Schleimhäute schädigen und anfälliger für Krankheitserreger machen. Durch die erhöhte Sekretproduktion bleibt die Schutzfunktion der Schleimhäute erhalten.
Ausgesucht von Frau B. Schuh

Sport gegen Depressionen
Auch wenn es schwer fällt, Sport und Bewegung allgemein helfen gegen Depressionen und Antriebslosigkeit. Der 1. Schritt, sich dafür aufzuraffen, ist am schwersten. Aber es lohnt sich! Sport und Bewegung regen den Stoffwechsel im Gehirn an und können Depressionen positiv beeinflussen. Welche Sportart am besten geeignet ist, muss jeder und jede selbst entscheiden. Es kann ein Spaziergang sein, oder auch ein Training in einem Fitnessstudio. Hauptsache, es macht Spaß. (TIPP: Gymnastikgruppe dienstags ab 11.30 Uhr im Tageszentrum)
Ausgesucht von Frau J. Mettger
Quelle: https://www.gesundheitsinformation.de/helfen-sport-und-bewegung.html

Sport für unser Gehirn: Gedächtnistraining
Das Gedächtnistraining fördert die Verarbeitung von Informationen - sprich wir merken uns Dinge besser. Ein Gedächtnistraining findet z.B. in unserem Tageszentrum immer dienstags um 10.30 Uhr statt. Eine kleine Übung findet ihr auf der nächsten Seite!
Gedächtnistraining im Tageszentrum:
Jeden Dienstag um 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr, Einlass um 10.15 Uhr
Verfasst von Frau J. Mettger

Gesundheitstipp
Akupressur gegen Kopfschmerzen: Durch Akupressur an einem bestimmten Punkt können Sie sich selbst Erleichterung verschaffen. Führen Sie Akupressur regelmäßig in einer entspannten Umgebung durch. Suchen Sie die Vertiefung am Ende des Schädels, welche sich ca. 3-5 cm seitlich der Halswirbelsäule befindet.
Üben Sie nun 1-2 Minuten sanften Druck auf diesen Punkt aus, um Ihre Kopfschmerzen zu lindern.
Ausgesucht von Frau B. Schuh

Qi Gong
Der Begriff Qi Gong (oder auch Qigong, Chi gong) von "Qi" (Chi) für Lebensenergie und von "Gong" (Kung) für Üben ab.
Die Übungen sind sozusagen "Energiearbeit". Anhänger*innen des Qi Gong sehen darin eine Möglichkeit, Krankheiten abzuwehren und ein langes Leben zu erreichen. In der traditionellen chinesischen Kultur spielt die Lebensenergie "Qi" oder "Chi" eine wichtige Rolle. Dabei stellt man sich vor, wie Lebensenergie durch Energiebahnen (die Meridiane) fließt und die verschiedenen Organsysteme versorgt. Im Bereich unterhalb des Nabels, dem "Tor zum Himmel", sammelt sich diese Energie. Ist das "Qi" harmonisch in Fluss, ist der Mensch gesund.
Wobei kann Qi Gong helfen?
Qi Gong wird traditionell zur Gesundheitspflege, Entspannung und Vorbeugung praktiziert. Qigong-Übungen schulen die Konzentration und Merkfähigkeit, verbessern die Selbstwahrnehmung, fördern Gleichgewichtssinn und Beweglichkeit und führen so zu einem besseren Körpergefühl. Bei regelmäßigem Üben wird der Atem vertieft, die Haltung bessert sich, Muskeln werden besser durchblutet, Gelenke sanft bewegt und Sehnen gedehnt, die Wirbelsäule aufgerichtet. Die Bewegungen wirken positiv auf das Nerven- und Kreislaufsystem und stärken die Abwehrkräfte.

Nächste Termine des Tageszentrums (im Echelmeyerpark mit Qi-Gong-Lehrerin Frau I. Rugge): Jeweils Dienstag, 16.08. und 23.08. um 15.00 Uhr
Ausgesucht von Dominik Hartmann
Quelle: https://www.lifeline.de/therapien/qigong-id47121.html

Zitate
"Niemand muss sich für eine psychische Krankheit schämen, denn sie kann jeden treffen, egal wie, egal wann, egal wo. Schämen sollten sich eher die Menschen, die diese Krankheiten noch immer belächeln und Betroffene deswegen verurteilen."
Zitat von Frau B. Hans

"Mit dem Rauchen aufzuhören ist kinderleicht.
Ich habe es schon hundertmal geschafft."
Mark Twain
Ausgesucht von Frau J. Mettger

"Wenn wir bedenken, das wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt."
Mark Twain
Ausgesucht von Frau J. Mettger

Witzeecke
Kommt ein Mann nach Hause und fragt seine Ehefrau:
"Wo steht das Essen?"
Sie sagt: "In der Küche, im Kochbuch Seite 10!"
Ausgesucht von Herr A. Reinhardt

Es liegt mir auf der Zunge!

Nennen Sie ...

Einen männlichen Vornamen mit H _______________

Eine Käsesorte mit G _______________

Ein Gemüse mit P _______________

Ein Fahrzeug mit M _______________

Ein Bundesland mit B _______________

Eine Blume mit T _______________

Quelle: https://www.pinterest.de/pin/5770305763152448/

 ~~~~~~~~~~~~

Neuigkeiten aus dem Clubinfo mit Themenschwerpunkt "Nachhaltigkeit" (Juni/Juli 2022)

Saarbrücker Rettermarkt ist für Bundespreis nominiert
Seit zwei Jahren bietet der Rettermarkt Rettich in Saarbrücken Lebensmittel an, die normalerweise wegen kleiner „Fehler“ in der Tonne landen würden. Jetzt ist das Geschäft für einen besonderen Preis nominiert worden: „Zu Gut für die Tonne!“. Dieser Preis wird von einer achtköpfigen Expertenjury vergeben, die auf die Kriterien Kreativität, Engagement, Vorbildwirkung und Vernetzung achten.

Warum ist der Rettermarkt so wertvoll? Die Naturschutzorganisation WWF geht davon aus, dass in Deutschland jährlich mehr als 18 Millionen Tonnen essbarer Lebensmittel weggeworfen werden - und dass davon fast zehn Millionen Tonnen vermeidbar wären.
Wo befindet sich der Rettermarkt? Der Rettermarkt ist in der Cecilienstraße 11 im Nauwieserviertel. Wenn ihr vom Tageszentrum Richtung Johanneskirche lauft, kommt ihr quasi unweigerlich daran vorbei. Also geht doch mal in den Laden und schaut ihn euch selbst an! :-)

Öffnungszeiten
Mo: 13.00 Uhr—19.00 Uhr Di-Fr: 10.00 Uhr—19.00 Uhr

Witze-Ecke
„Ich kaufe mir jetzt ein Fernglas“ - „Und dann?“ „Dann sehe ich weiter!“.
„Nieder mit der Schwerkraft, es lebe der Leichtsinn!“
Ausgesucht von Herr J. Bickelmann

Nichts wegwerfen, was man noch essen kann!
Rund sechs Millionen Tonnen an Lebensmittelabfällen fallen jährlich in Deutschland in Privathaushalten an. Rechnet man die Produktionsfirmen, den Groß- und Einzelhandel sowie die Außer-Haus-Verpflegung hinzu, kommt man auf mehr als die doppelte Menge.
Immer mehr Menschen verstehen, dass das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) auf Lebensmitteln nur ein Richtwert ist. Bis zu diesem Datum hat das Produkt die beste Qualität, ist aber oft noch wesentlich länger verwertbar. Letztendlich sollte eine sensorische Prüfung über verwerten oder wegwerfen entscheiden, also das Produkt anschauen, daran riechen und es verkosten.
Wichtig sind auch ein cleverer Einkauf und eine gute Planung. Ein cleverer Einkauf fängt damit an, dass man checkt, was man an Vorräten noch zuhause hat und welche demnächst verbraucht werden sollten. Speisepläne für mehrere Tage sorgfältig zu erstellen kostet zwar Zeit, rechnet sich aber am Ende. Oft können auch kleinere Verpackungsgrößen sinnvoll sein. Viele leicht verderbliche Lebensmittel können zudem eingefroren werden, um ein paar Tage zu überbrücken. Und auch Verwandte, Freundinnen und Nachbarn freuen sich, wenn man Lebensmittel teilt, die man nicht allein verbrauchen kann.
Fazit
Wer sich über Lebensmittelverwertung Gedanken macht, kann einen Beitrag leisten dieser Verschwendung entgegenzuwirken – auch zum eigenen Vorteil.
Ausgesucht von Fr. B. Schuh

Repair Café: Gegen die Wegwerfgesellschaft
In der Breite 63 können jeden ersten Samstag im Monat von 11.00 Uhr—14.00 Uhr nicht mehr funktionierende Alltagsgegenstände, z.B. kaputte Textilien und Elektrogeräte mitgebracht werden, um sie mit Ehrenamtlichen wieder flott zu machen. Dabei ist das Café nicht nur ein Ort, um defekte Gegenstände zu reparieren, sondern auch ein so-zialer Treffpunkt. Ihr könnt euch unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden oder einfach beim nächsten Termin vorbeigehen!
Der nächste Termin ist Samstag, der 02.07.2022.

Sprüche
„Lerne von der Geschwindigkeit der Natur: ihr Geheimnis ist Geduld.“
(Ralph Waldo Emerson)
„Die größte Gefahr für unseren Planeten ist der Glaube, dass jemand anderes ihn rettet.“
(Robert Swan)
„Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da wür-den wir uns schön ärgern.“
(Marc-Uwe Kling)
Ausgesucht von Chiara B.

Flohmärkte
Ein großer Tipp, um Geld zu sparen und der Umwelt etwas Gutes zu tun, sind Flohmärkte. Hier könnt ihr alles von Klamotten über Bücher, Werkzeuge, Möbel, bis hin zu Geschirr, Fahrrädern und Schmuck kaufen und verkaufen. Für die Produktion neuer Gegenstände, z.B. Kleidung oder Bücher werden Ressourcen gebraucht, z.B. Holz oder Wasser. Am nachhaltigsten ist es deshalb, Produkte zu kaufen, die bereits existieren. Dafür sind Flohmärkte der perfekte Ort. Viel Spaß beim Stöbern!

Flohmarkttermine in Saarbrücken
Bürgerpark Saarbrücken
09.07., 13.08., jeweils 8.00 Uhr—16.00 Uhr

Universitätsparkhaus Saarbrücken
 10.07., 14.08.

Fahrradflohmarkt zwischen Staatstheater und HfM
 09.07., 13.08., jeweils 9.00 Uhr—15.00 Uhr

Max Ophüls Platz
Immer am dritten Samstag des Monats, jeweils von 10.00 Uhr—18.00 Uhr
16.07., 20.08., 17.09.

Weitere Idee: Selbsthilfewerkstatt des ADFC jeden Samstag; hier kann unter Anleitung von Expert:innen das eigene Fahrrad selbst repariert werden
ADFC : 0681/45098
Evangelisch– Kirch– Straße 8
66111 Saarbrücken

Neuigkeiten aus dem Clubinfo mit Themenschwerpunkt "Natur" (Mai/Juni 2022)

Fast wie Medizin: Klanglandschaften
Verkehr braust, Baustellen hämmern, Züge rattern—der Lärm unserer Städte zehrt an den Nerven. Wie wohltuend sind dagegen sanfte Naturgeräusche!
Neue Studien belegen die beruhigende und sogar heilende Wirkung von natürlichen Klanglandschaften:
Während Vogelstimmen am besten geeignet sind, Stress und Ärger abzubauen, wirkt sich Wasserplätschern positiv auf Blutdruck und Schmerzempfinden aus. Forscher sehen die Ursache in der Evolution: Natürliche akustische Umgebungen liefern Signale für Sicherheit und vermitteln das Gefühl für eine geordnete Welt ohne Gefahr.

Ausgesucht von B. Schuh

 

Rezept mit frischen Zutaten aus der Natur: Bärlauch Pesto

Zutaten:

4-5 Handvoll Bärlauchblätter
2-3 Teelöffel Salz
Etwa 100 ml Oliven- oder Rapsöl

Zubereitung:

  • Bärlauch waschen und trocken tupfen. 
  • In sehr feine Streifen schneiden und mit Salz und 80 ml Öl mischen.
  • Die Mischung in saubere Gläser mit Schraubverschluss füllen und mit dem restlichen Öl bedecken.
  • Im Kühlschrank mehrere Monate haltbar. Kann auch eingefroren werden.
  • Das Pesto kann man als Grundlage für Nudelsaucen verwenden, als Würze in Gemüsesuppen einrühren oder einfach aufs Brot streichen.

Ausgesucht von P. Bruckmann

 

Witz

Oh, die Tomaten sind durch das Sieb gerutscht.
PASSIERT !

Ausgesucht von J. Mettger

 

Zehn einfache Tipps zum Wasser sparen

1. Duschen statt Baden
2. Bewusste Wassernutzung beim Händewaschen und Zähneputzen
3. Obst und Gemüse in einer Schüssel waschen
4. Wasser für den Wasserkocher abmessen und Energie und Wasser sparen
5. Wassersparende Mischdüsen in Bad und Küche nutzen
6. Energieeffizienz bei Wasch- und Spülmaschinen beachten
7. Waschmaschinen und Geschirrspüler nur vollständig gefüllt anstellen
8. Sparspültaste bei der Toilettenspülung nutzen
9. Regenwasser zur Bewässerung des Gartens nutzen
10. Tropfende Wasserhähne reparieren

Ausgesucht von E. Herrmann

 

Wie schwer ist unsere Welt?

Zum ersten Mal übertrifft das Gesamtgewicht des menschengemachten Materials (Straßen, Autos, Maschinen,...) das Gewicht aller Lebewesen auf dem Planeten: Zu Beginn des 20. Jahrhunderts betrug die Masse des Menschengemachten Materials 35 Milliarden Tonnen (das entsprach etwa 3 % der globalen Biomasse, also dem Gewicht aller pflanzlichen und tierischen Lebewesen), heute sind es hunderttausendmal so viel wie das Gewicht aller 7 Milliarden Menschen zusammen!

Ausgesucht von B. Schuh

 

Der Klimawandel

2015 hat die Weltgemeinschaft im Pariser Klimaschutz-Abkommen beschlossen, dass die Erderwärmung bei 2 Grad gestoppt werden soll, besser noch bei 1,5 Grad. Diese Zahlen sind natürlich kein Zufall. Werden sie überschritten, droht eine Eskalation der Klimakrise.
Eine Folge des Klimawandels ist die Abschwächung des Golfstromes: Dieser befördert eine riesige Menge an warmen Wasser von Mexiko Richtung Europa und ist so wichtig für die Erhaltung unseres Klimas. Ohne seine Wirkung wird Europa ein ähnliches Klima wie Alaska aufweisen.

Ausgesucht von Frau B. Schuh

 

Sonnen-Telegramm

Heute habe ich der Sonne
mal ein Telegramm geschickt
und sie lieb darum gebeten,
dass sie sanft Dein Herz erquickt.

Ihre Strahlen sollen wärmen
Deinen Körper und Dein Herz,
soll mit ihrer Kraft verjagen
jeden kalten Seelenschmerz.

Ihre Klarheit wird Dir helfen,
dass du jedes Ziel erlangst.
Heute Abend komm ich wieder,
schick den Mond, hab keine Angst.

Selbst verfasstes Gedicht von B. Hans